NEUROMARKETING

NEURO­MARKETING

EMOTRACE-Emotionen zum Greifen nah

Neuromarketing gehört seit geraumer Zeit zu den Wissensfeldern, mit denen wir uns intensiv auseinandersetzen und dessen Erkenntnisse in unsere tägliche Arbeit einfließen. Die Quintessenz des Neuromarketings geht den Mechanismen nach, warum Kunden kaufen. Wir verwenden eine Technologie, mit der man diese Mechanismen sichtbar machen kann.

Mit Neuro- und Biofeedbackgeräten können wir jene Belege bringen, die Unternehmen für die Wirkung bestimmter Werbeelemente, wie zum Beispiel emotionaler Bildwelten, gern hätten: Wie reagiert ein Mensch auf äußere Reize? Wie nehmen wir Informationen auf? Welche Voraussetzungen müssen Marken mitbringen, damit sich Menschen mit ihnen identifizieren, sich in sie verlieben und bereit sind, einen hohen Preis für deren Produkte und Leistungen zu bezahlen?

Sie möchten die Resonanz auf Ihre Marke und Kommunikationsmittel sehen?

Unsere Analyse-Tools geben Auskunft in Echtzeit. Unsere Kunden berichten von einer deutlich gesteigerten Resonanz auf überarbeitete Kommunikationsmittel und Marke. Mehr Anerkennung, mehr Transparenz, erhöhte Ertragszahlen und eine signifikante Steigerung des Markenwertes warten auch auf Sie!

Neuromarketing – wir machen Emotionen rational erlebbar

Und wie funktioniert die beweiskräftige Technologie? Wir kombinieren Eyetracking- mit Bio- bzw. Neurofeedbacksystemen. Dann synchronisieren wir die Daten beider Messquellen und bekommen die Antworten, auf welche die Unternehmer sehnsüchtig warten. Wir sehen, sozusagen in Echtzeit, wohin ein Mensch gerade schaut und lesen aus dem Organismus parallel die Reaktion auf diese eintreffenden Reize.

Sie möchten wissen, wie Ihr Unternehmen aktuell nach außen wirkt? Diesen Fragen können Sie mit Frank Barthen auf den Grund gehen.

Wir bieten auch Vereinen und Verbänden Vorträge für Ihre Mitglieder an. Verhelfen Sie ihnen zu mehr Wissen über die neuen Möglichkeiten mit Hilfe von Neuromarketing.


80

MILLIARDEN EURO INVESTIEREN DEUTSCHE UNTERNHMEN JEDES JAHR FÜR WERBUNG
(VON DENEN 80% FLOPPEN)

50

MILLISEKUNDEN BRAUCHT DER MENSCH, UM EINEN EINDRUCK VON EINER MARKE  ZU ERHALTEN

90

UNSERER KAUFENT­SCHEIDUNGEN TREFFEN WIR IM  UNTERBEWUSST­SEIN

8

SEKUNDEN BETRÄGT UNSERE DURCH­SCHNITT­LICHE AUFMERKSAMKEITS­SPANNE

WIR TESTEN IHRE KOMMUNIKATIONS­MITTEL